02 April, 2017

ISS Durchläuft die Scheibe von Mond

Da ist man in der Archenhold-Sternwarte zur 2. Astro-Börse-Berlin und schon ergibt sich eine Gelegenheit an einem Teleskop der Sternwarte einen ISS-Transit vor dem Mond zu fotografieren. Da frage ich nicht zwei mal nach und habe mich für ein Treffen am späten Abend mit dem Chef des Hauses und Stefan von Clear-Sky-Blog verabredet. 

Wir haben noch am selben Tag im Stellarium geschaut, ob die ISS von diesem Standort überhaupt sichtbar ist. Die Zentrallinie ist doch etwas abseits der Sternwarte. Und laut der schnellen Prüfung hatten wir eine Chance.

Um 22 Uhr stand ich vor der Tür und kurze Zeit später schraubte ich schon meine beiden Kameras an das 500mm Teleskop *Hände zitter*. Nach ca. 20 Minuten war ich einsatzbereit und konnte als Vorbereitung paar Fotos des Mondes machen.

Mond - Theophilus Krater

Mond - Theophilus Krater & Mare Nectraris

Mond - Theophilus Krater

Mond - Theophilus Krater & Mare Nectraris

Ich habe die Canon 70Da an den großen Reflektor angebracht, da sonst der Ausschnitt des Mondes viel zu klein wäre.


Meine Plattenkamera, QHY5L-IIm und Filterrad habe ich an den Guiderskop auf der linken Seite angebracht.

Keine Kommentare: