Posts

Es werden Posts vom Februar, 2018 angezeigt.

Eine Woche Mond

Bild
Man ist ja froh, wenn zur Zeit keine Wolken da sind und geht selbst beim schlechten Seeing raus um Fotos zu machen. So auch diese Woche, als paar Tage relativ gute Sicht herrschte.

Ich habe an 3 Tagen den Mond fotografiert. Einzelne Abschnitte sind sogar recht gut geworfen aber ein Gesamtbild (Mosaik) ist nicht gelungen. Nach dem 24.03. gab es zwar auch Gelegenheit beim freien Himmel, aber ich habe keine Fotos gemacht, da das Seeing noch schlechter war. Hier die Bilder.





Zwischendurch habe ich auch auf den Jupiter und Mars gehalten, wobei Mars nichts weiter als ein Fleck wurde.


Ceres in der Opposition

Bild
Dieses Jahr wollte ich unbedingt Ceres mal probieren. Leider ist bis jetzt das Wetter viel zu schlecht und Seeing grauenvoll um so einen kleinen Objekt aufzunehmen. Ich habe es versucht, aber ist nichts gutes bei rausgekommen. Beobachten konnte ich den Planetoiden aber schon! Immerhin.

Nach dem ich um 5 Uhr müde aus dem Bett gekrochen bin, habe ich noch Jupiter und dann später Mars aufgenommen. Beide sind noch weit von der Opposition entfernt aber man muss ja langsam anfangen :).
Man kann bereits am Pollux sehen, wie schlecht das Seeing war.