Eine Woche Mond

Man ist ja froh, wenn zur Zeit keine Wolken da sind und geht selbst beim schlechten Seeing raus um Fotos zu machen. So auch diese Woche, als paar Tage relativ gute Sicht herrschte.

Ich habe an 3 Tagen den Mond fotografiert. Einzelne Abschnitte sind sogar recht gut geworfen aber ein Gesamtbild (Mosaik) ist nicht gelungen. Nach dem 24.03. gab es zwar auch Gelegenheit beim freien Himmel, aber ich habe keine Fotos gemacht, da das Seeing noch schlechter war. Hier die Bilder.
Moon
Halbmond am 20.02.2018

Moon
Halbmond am 23.02.2018

Halbmond am 24.02.2018 - Mare Imbrium und Montes Apenninus

Halbmond am 24.02.2018 - Clavius, Maginus, Tycho

Halbmond am 24.02.2018 - Mare Imbrium, Vallis Alpes, Plato

Halbmond am 24.02.2018 - Vallis Alpes, Plato

Zwischendurch habe ich auch auf den Jupiter und Mars gehalten, wobei Mars nichts weiter als ein Fleck wurde.



Kommentare