Posts

Hochauflösende Planeten- und Mondfotos erstellen

Vor genau 5 Jahren habe ich mit meinem Hobby Astrofotografie angefangen - da hatte ich mit meinem ersten Teleskop (Celestron SC 8'' auf einer CG-5 Montierung) den Mond beobachtet, aber da noch kein Foto gemacht. Bereits da war mir aber klar, dass ich die Planeten, Kleinplaneten und Monde fotografieren möchte. Seit dem ist zwar auch Deep-Sky dazu gekommen, aber in der Hauptsache mache ich noch Planeten- und Mondfotos. Es sind im Ganzen über 70 Beiträge mit Fotos auf meinem Blog zu finden. Die besten davon habe ich zusätzlich und in besserer Auflösung auf Flickr in einem Photostream veröffentlicht. Wobei klar erkennbar wird, dass ich mich immer weiter im Thema Bildbearbeitung verbessert habe.

Ich hatte gerade etwas Zeit mich weiter in das Thema Planeten- und Mond-Videobearbeitung einzulesen. Dabei habe ich auch das alte Wissen aufgefrischt und habe hier ein paar Beispiele erstellt, die die eine oder andere Einstellung in der Software und meine Erfahrung bei der Bearbeitung ansch…

Venus in April

Bild
Auch dieses Jahr habe ich mich an der Venus probiert. An 5 Abenden gab es gute Bedingungen dafür und mein Teleskop war vom März bis Mai auf dem Balkon aufgebaut gewesen. Dennoch, nur ein Bild ist wirklich so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe.

Leider habe ich auch dieses Jahr noch keinen "Venus"-Filter, um hier die Wolkenstrukturen zeigen zu können. Aber, kommt Zeit, dann kann ich mir auch IR(G)UV Bilder von der Venus erstellen. Einen IR mit 685 nm habe ich schon (ein IR 1000 nm oder IR 742 nm wäre vielleicht besser), aber einen UV mit 320-380 nm oder 400 nm fehlt mir noch.

Hier das Bild der Venus.

Halbmond zum Neujahr

Bild
Wir sind gerade erst aus dem Winterurlaub zurück, da bin ich direkt zum Balkon raus und habe paar Fotos versucht zu machen. Das Seeing war leider aber schlechter, als ich vermutet habe. Zwei Bilder habe ich dennoch gemacht.
Beim ersten Foto habe ich es mit 3x Drizzle ausprobiert. Das ist ein großes Bild geworden. Mehr Details habe ich nicht erwartet, wollte nur sehen, wie es ausschaut und wie sich die Schärfefilter auf die Bearbeitung auswirken.


ABB - Astro Börse Berlin

Wir haben als Verein, wie jedes Jahr, an der Astro-Börse in der Archehold-Sternwarte teilgenommen. Es gab viel zu sehen und zu kaufen. Auch unseren 10'' Meade haben wir Interessenten präsentiert. Das wird uns etwas Geld in die Kasse bringen, weiches wir weiter in Aufbau unserer Außenstation nutzen werden.

Uranus unter der Woche

In der Woche hat man ja immer wenig Zeit, aber bei guten Wetterlagen versucht man dennoch auf dem Balkon was zu machen. Bei mir sind es immer Planeten und Mond, da Deep-Sky aus Berlin nicht besonders gut geht.

Uranus war mein Ziel. Aber, die Vorhersage war besser als die tatsächliche Lage und das Seeing hat nicht viel zugelassen.
Also habe ich die Zeit genutzt, wenn man schon C11 aufbaut, und habe versucht mit meinem AsiAir Guiding, Platesolving und anfahren von Objekten zu üben. Merke: beim Einstellen drauf achten, dass man auf der Nordhalbkugel ist! Sonst gehen Stunden drauf dem Fehler zu finden! 😙

Kurze Beobachtung des Mondes

Ich habe am WE Besuch aus der Verwandtschaft gehabt und wir haben am Abend zusammen den Mond auf dem Balkon beobachtet. Die Sicht war gut, aber nicht überragend. 
Man konnte gut Plato, Kopernikus mit seinen Erhebungen in der Mitte, Sinus Iridium und Eratosthenes anschauen. Wir hatten nicht viel Zeit, sind auch bereits durch Stadtrundgang müde gewesen und haben uns daher nicht zu lange auf dem Balkon aufgehalten. Hat dennoch mal wieder Spaß gemacht.

Die Pilly Moon Man zu Besuch in Berlin

Bild
Ich hatte am WE die beiden Brüder Bill und Brendan aus Philadelphia in Berlin getroffen. Zusammen mit Berliner Astronomy Meetup haben wir an der Museumsinsel, direkt in der Sichtweite von Berliner Dom, den Leuten Jupiter und Saturn gezeigt. Die ganze Aktion dauerte 5 Stunden an und erst um 2 gingen wir auseinander.

Am Samstag haben wir noch die Archenhold-Sternwarte in Treptow besucht und dem Einsteinsaal sowie das längste Teleskop gesehen.
Die beiden fahren leider schon am Sonntag nach Kopenhagen. So hatten wir nicht wirklich viel Zeit. Aber, beide wollen ihre Ausflüge fortsetzen!