Der Mond in den Wolken

Ich hatte mehrere Wochen gar nichts mit der Astronomie gemacht, unter anderem weil das Wetter nicht mitspielt. Und da nutzt man selbst kleine Wolkenlücken!

Ich wollte einfach eine Barlow-Linse ausprobieren, die ich von einem Bekannten bekommen habe. Aber, leider komme ich damit am Esprit (der war für Deep-Sky eigentlich aufgebaut) nicht in den Fokus.

Also habe ich kurzer Hand, die paar Minuten zwischen den Wolken, ohne drauf gehalten. Ich musste teils lange warten, bis die Wolken wieder eine Lücke hatten und ich glaube, dadurch ist gewisse Unschärfe reingekommen? Jedenfalls ist das Mosaik nicht fertig geworden, weil das ganz zugezogen ist. Am Montag wollte ich auch nicht zu lange warten...
Mond - nicht fertig gewordenes Mosaik

Kommentare