Mond am Bamberg-Refraktor

Ich bin ja, auch über das BBSFT, bereits mehrmals im Planetarium am Insulaner und in der Wilhelm-Förster-Sternwarte gewesen. Auch den Bamberg-Refraktor sehe ich nicht zum ersten mal. 

Aber dieses mal bin ich mit einem anderen Ziel hier gewesen: ich wollte Fotos von Mond machen - mit dem Bamberg-Refraktor! Dazu habe ich mich mit Martin verabredet und wir hatten, nach dem die Besucher weg gewesen sind, noch bis in die Nach Fotos gemacht.

Das Seeing ist zwar nicht perfekt gewesen, aber doch gut bis sehr gut. Hat aber auch starke Schwankungen erlebt (zwischen ersten und dritten Bild deutlich zu erkennen). Ich habe daher von jedem Objekt gleich zwei Aufnahmen mit je 10k Bilder gemacht. Im ganzen sind es rund 200 GB an Daten gewesen, von gerade mal 4 Objekten, die ich gleich zeigen will.

Moon - Plato, Montes Recti und Teneriffe

Moon - Copernicus and Gay-Lussac

Moon - Sinus Iridum, Promontorium Laplace, Maupertuis and Montes Recti

Moon - Clavius, Blancanus and Scheiner

Zu der Bearbeitung will ich später noch ein Tutorial schreiben, was an meinem Tutorial "Hochauflösende Planeten- und Mondfotos erstellen" anknüpfen soll.

Vielen Dank an Martin, der wie immer mit seiner Hilfsbereitschaft sowas möglich gemacht hat.

Kommentare